Bild: Glow Classic Geomag

GETESTET: Glow Classic Geomag

Der neue Glow Classic Geomag bringt jetzt ordentlich Licht ins Dunkel. Wir haben den leuchtenden Baukasten fĂŒr dich getestet.

Geomag ist fĂŒr seine magnetischen BaukĂ€sten bekannt. Dabei hat das Unternehmen verschiedene Baureihen auf den Markt gebracht, die ihren jeweiligen Zweck erfĂŒllen. NatĂŒrlich stehen Spielspaß und das Entdecken der magnetischen KrĂ€fte immer im Vordergrund – bei jedem Modell. Die Besonderheit beim Glow Classic Geomag liegt allerdings darin, dass die Bauteile auch noch zusĂ€tzlich leuchten, sobald es dunkel wird. Das gibt den Geomag-Fans die Möglichkeit, den magnetischen Spielspaß auch in spĂ€teren Abendstunden genießen zu können. Die Glow-Reihe kommt in drei verschiedenen AusfĂŒhrungen, nĂ€mlich:

  • Glow 25
  • Glow 42
  • Glow 60

Dabei steht die Zahl fĂŒr die Anzahl der Bauteile. Wir haben das Glow 42, also das 42-Teilige Set fĂŒr dich getestet. Der Testbericht basiert auf den Erfahrungen unserer Testperson, der 9-jĂ€hrigen Julia.

Schritt 1: Das Auspacken

Genau wie alle anderen BaukĂ€sten von Geomag, kommt auch der Glow Classic Geomag in einer robusten und schönen Verpackung. Besonders Menschen, die sich um unsere Umwelt sorgen, dĂŒrfen sich ĂŒber eine Verpackung erfreuen, die zu 80% aus regeneriertem PET besteht. Unsere Testperson Julia war besonders von den bunten Farben und dem coolen Design, das sogar ein bisschen an das Weltall erinnert, angetan. Öffnet man die Verpackung, kommt man zu dem eigentlichen Inhalt. Die Packung enthĂ€lt, in unserem Fall, 42 magnetische StĂ€be und zwei praktische Aufbewahrungsboxen, in denen die MagnetstĂ€be und Kugeln nach dem Spielen oder fĂŒr den Transport aufbewahrt werden können.

Schritt 2: Das Spielen

Unsere Testperson Julia hat sich sehr ĂŒber den Glow Classic Geomag Baukasten gefreut. Wie so viele Kinder, baut auch unsere Julia Ă€ußerst gerne Sachen in Form von Bausteinen zusammen. Dass der Geomag Baukasten aus magnetischen Bauteilen besteht, hat den Spaßfaktor zusĂ€tzlich erhöht. Der Magnetismus steht in der Philosophie von Geomag auf jeden Fall im Mittelpunkt und fördert mit herausfordernden Bauplattformen das Lernen, das logische Denken und die KreativitĂ€t. Julia hat sich 4 Stunden durchgehend mit dem Zusammenbauen verschiedenster Konstruktionen beschĂ€ftigt. Bei einer Anzahl von 42 MagnetstĂ€ben kann man einiges zusammenbauen und der Fantasie freien Lauf lassen. Hilfreich waren auch die zwei Grundplatten, die im Lieferumfang enthalten sind. Je nach Konstruktion erlauben diese Grundplatten einen stabilen Halt und erhöhen die Anzahl der möglichen Konstruktionen.

Die leuchtenden BaustÀbe

NatĂŒrlich sind das Highlight des Glow Classic Geomag Baukastens die im Dunkeln leuchtenden BaustĂ€be. Die natĂŒrliche Fluoreszenz der Materialien fĂ€ngt das Sonnenlicht ein und lĂ€sst die Modelle bei Dunkelheit hell erstrahlen. Wir haben den Leuchteffekt getestet und sagen: Es funktioniert! TatsĂ€chlich leuchten die Bauteile klar erkennbar im Dunkeln und haben auch bei Julia fĂŒr Aufsehen und jede Menge Freude gesorgt. GiftgrĂŒne leuchtende PlastikstĂ€be – Das kann doch nicht gesund sein, oder? Diese Frage ist natĂŒrlich berechtigt und wir freuen uns an dieser Stelle Entwarnung geben zu können. Geomag Classic-Sets besitzen die höchsten Standards an Nachhaltigkeit und werden aus 100% recyceltem Kunststoff hergestellt. 

Tipp: Kurzfristig lassen sich die BaustÀbe auch unter einer Lampe aufladen. Bereits nach ein paar Minuten unter dem strahlenden Licht einer Tischlampe leuchten die StÀbe sehr intensiv.

Bild: Glow Classic Geomag bei Tag und Nacht

Fazit

Der Glow Classic Geomag ist aus unserer Sicht ein Baukasten fĂŒr so gut wie jedermann. Hier können sich Klein und Groß stundenlang mit dem Zusammenbau verschiedenster Konstruktionen beschĂ€ftigen. Die einzige Begrenzung ist die eigene Fantasie. Entsprechend fördert der Geomag Baukasten mit seiner VielfĂ€ltigkeit das Lernen, das logische Denken und die KreativitĂ€t, was uns besonders gut gefĂ€llt. Die Bauteile selbst sind Ă€ußerst robust und können mit Sicherheit eine sehr lange Zeit dienen. Nicht zu vergessen: Die Bauteile sind aus 100% recyceltem Kunststoff und die Verpackung zu 80% aus regeneriertem PET hergestellt. Die im Dunkeln leuchtenden Bausteine sind das Highlight des Glow Classic Geomag. Das gespeicherte Sonnenlicht lĂ€sst die Modelle bei Dunkelheit erstrahlen und sorgt fĂŒr jede Menge Spielspaß, auch in spĂ€teren Abendstunden. Alles in einem war unsere Testperson, Julia, mit dem Spielzeug eindeutig zufrieden und es hat ihr sehr viel Spaß gemacht.

Hier noch eine kleine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile des Glow Classic Geomag Baukastens fĂŒr dich:

Vorteile

  • Umweltschonende Materialien
  • Sofort spielbar
  • Geeignet fĂŒr Klein und Groß
  • Robuste Bauteile
  • fördert das logische Denken und KreativitĂ€t
  • Spielspaß auch in den spĂ€ten Abendstunden

Nachteile

  • Mit der Zeit könnte das Spiel zu eintönig werden

Information zum Beitrag:

Das Produkt Glow Classic Geomag wurde uns vom Hersteller Geomag zum Testen kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt. Der Testbericht basiert auf den Erfahrungen unserer Testperson, der 9-jĂ€hrigen Julia.

Deine Meinung ist gefragt!

Das war unser Testbericht von dem Glow Classic Geomag Baukasten. Wie gefÀllt dir dieses Produkt? Hast du schon mal Spielzeug von Geomag gekauft?

Poste uns deine Meinung einfach unten in den Kommentaren, oder Facebook bzw. Instagram!

Du hast Lust auf mehr? HIER geht es zu einem anderen Geomag Test-Bericht von uns.

Empfehle diesen Artikel deinen Freunden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments